Sonntag, 2. Juni 2013

Gruppieren von Resourcen in .NET Anwendungen

Eine Anwendung mehrsprachig zu machen, ist in der .NET Welt schnell und einfach gemacht. Auch im XAML Code von WPF Anwendungen sind diese einfach, wie auch hier beschrieben, zu nutzen. Wichtig für die Nutzung in WPF ist, dass der Zugriff auf die Resource public ist, ansonsten kann diese nicht direkt  gebunden werden.

Aber nun endlich zum eigentlichen Thema. Anwendungen können sehr schnell, sehr groß werden und so kann eine Resourcen Datei schnell mehrere hundert oder tausende Einträge beinhalten. Man sollte sich schon zu beginn der Entwicklung überlegen, ob und wie es nicht Sinn machen könnte, die Resourcen zu gruppieren.

Eine gute Stategie ist mehrere Resource Dateien anzulegen. Zum Beispiel für jeden großen Bereich eine Datei. So könnte eine Anwendung zum Beispiel in die Bereiche Main und Settings getrennt werden. Außerdem lege ich auch immer eine Messages Resource an, diese beinhaltet alle Nachrichten, die in MessageBoxen angezeigt werden.